Kategorie: Niendorf

Rüdiger Kuhn

51 Jahre alt, verheiratet, ein Sohn (18 Jahre) und eine Tochter (14 Jahre)
Strategischer Einkäufer
Seit 2004 Mitglied der Bezirksversammlung Eimsbüttel
Seit 2012 Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung

Liebe Niendorferinnen und Niendorfer,

mein ganzes Leben habe ich, nur unterbrochen von Ausflügen in die weite Welt nach Barmbek und in die USA, in Niendorf gelebt. Und hier lebe ich auch heute und meine Kinder besuchen das Ohmoor bzw. die Stadtteilschule.

Aus meiner Sicht der lebenswerteste Stadtteil überhaupt in Hamburg, weil er großstädtische Annehmlichkeiten gut mit Natur- und Freizeitmöglichkeiten verbindet. Damit das so bleibt, engagiere ich mich seit dem Teenageralter politisch.

Es gibt viel zu tun, um die Lebensqualität zu erhalten und seinen Beitrag zu leisten, damit sich alle Menschen in unserem Stadtteil wohlfühlen.

Scheuen Sie sich nicht, mir oder der CDU Ideen zu liefern, wie unser Stadtteil noch lebenswerter sein soll oder meckern Sie über das, was Ihnen gar nicht gefällt!

Gerne verspreche ich Ihnen, dies auf Verwaltungs- und Politikebene umzusetzen.

Ihr Rüdiger Kuhn

Diese Themen sind mir besonders wichtig:

Der Erhalt und die Erweiterung der Naherholungs-möglichkeiten sind uns ein großes Anliegen. Das Niendorfer Gehege oder die Grünflächen an der Tarpenbek sind perfekte Freizeit- und Erholungsbereiche, die vor Bebauung geschützt werden müssen.

Niendorf besitzt mit dem Tibarg eines der attraktivsten Zentren Hamburgs. Die vorgesehenen Umbauten sollen das Zentrum zu einem Ort weiterentwickeln, in dem sich die Menschen gern aufhalten. Das Zentrum in Niendorf-Nord bedarf jedoch unserer vollen Aufmerksamkeit, um negativen Tendenzen wie Leerständen entgegenzutreten!

Der Zustand von Fuß- und Radwegen ist teilweise erbärmlich. Daher bedarf es einer großen Reparaturoffensive, bevor Millionen in überflüssige Velorouten gesteckt werden!

Auch in Niendorf hat die schleichende Vernichtung von öffentlichen Parkplätzen durch den rot-grünen Senat begonnen. Daher fordern wir neben attraktiven Angeboten wie StadtRad oder Fahrzeug-Leih-Angeboten auch die bewusste Entscheidung für den eigenen PKW zu respektieren, statt die Nutzer ständig zu verteufeln!

Lokstedt / Niendorf / Schnelsen

Unser Ortsvorstand

Ortsvorsitzende:
Silke Seif

Stellvertretender Ortsvorsitzender:
Carsten Ovens

Stellvertretender Ortsvorsitzender:
Rüdiger Kuhn

Stellvertretender Ortsvorsitzender:
Andreas Stonus

Schatzmeisterin:
Mareike Ahrens

Schriftführer:
Christian Könecke

Mitgliederbeauftragter:
Christian Holst

Beisitzer:
Rüdiger Burg
Annette Clausnitzer
Laura Dieball
Malte Dönselmann
Andreas Ernst
Dr. Roland Heintze
Eleonore Herrmann
Bernd Hoffmann

Christa Janiak
Rüdiger Kruse
Elmar Kühn
Dr. Stephanie Schmidt
Lieselotte Schneede
Hjalmar Stemmann
Birgit Czernotzky
Michael Wysocki