Das Wahlsystem

Hamburg wählt am 23. Frebruar 2020 die 22. Hamburgische Bürgerschaft.

Von den 121 Abgeordneten werden 71 direkt in den Wahlkreisen und 50 von den Landeslisten gewählt. In Hamburg gibt es 17 Mehrmandatswahlkreise. Drei Wahlkreise davon befinden sich im Kreisverband Eimsbüttel.
Wahlkreis 5 (Rotherbaum/Harvestehude/Eimsbüttel-Ost) 3 Mandate
Wahlkreis 6 (Stellingen/Eidelstedt/Eimsbüttel-West) 3 Mandate
Wahlkreis 7 (Lokstedt/Niendorf/Schnelsen) 4 Mandate

Sie haben insgesamt 10 Stimmen, je fünf auf der Landesliste und Wahlkreisliste. Auf der Landesliste können Sie die Gesamtliste ankreuzen und somit die Reihenfolge der Partei bestätigen, oder die Stimmen auf einzelne Kandidaten verteilen. Auf der Wahlkreisliste können Sie ausschließlich Personen wählen.

Mit dem gelben Stimmzettel bestimmen Sie,
(1) welche Partei wieviele Sitze in der Bürgerschaft bekommt und
(2) in welcher Reihenfolge die Kandidatinnen und Kandidaten einer Partei in die Bürgerschaft einziehen.

Mit dem roten Stimmzettel bestimmen Sie, welche Kandidatinnen und Kandidaten aus Ihrem Wahlkreis direkt in die Bürgerschaft einziehen.
Auf diesen Stimmzetteln können Sie Ihre Stimme ausschließlich Kandidatinnen und Kandidaten geben – und nicht einer Partei insgesamt.